*** Willkommen bei Mission BAS! ***

 



 

 

Don
Don

Sabberkandidaten

Amitabh Bachchan, Zeenat Aman, Pran, Helen Kajol

Weitere Rollen

Ifthekar, Om Shivpuri, Arpana Choudhary, MacMohan

Wer ist schuld?

Regie: Chandra Barot

Schreiberlinge: Javed Akhtar, Salim Khan

Produzent: Nariman A. Irani

Musik: Anandji Kalyanji

Kamera: Nariman A. Irani

Worum gehts?

Don ist cool. Nein, Don ist nicht nur cool. Don ist der Inbegriff an Coolness. Und noch dazu ein ganz schlimmer Verbrecher. Einer, der über Leichen geht. Das hat natürlich Wirkung auf die Mädels - leider nicht immer die erwünschte. Und die Polizei findet das auch gar nicht gut. Besonders ein Inspektor hat es auf ihn abgesehen. Und siehe da: Eines Tages schlägt Dons letztes Stündchen während einer wilden Verfolgungsjagd - ohne, dass es die Verbrecherbande mitbekommt. Das bringt den Inspektor auf eine grandiose Idee: Er kennt zuuuuufälligerweise einen Typen, der zwar nicht so cool ist, aber dafür haargenau so aussieht wie Don. Vijay ist Straßenmusikant und zieht nebenbei zwei putzige Kinder auf, die er irgendwo aufgegabelt hat. Er soll nun in Dons Rolle schlüpfen und das rote Notizbuch, in dem die Gangster sinnvollerweise ihre ganze Organisation aufgeschrieben haben, besorgen. Leider hat der Plan so ein paar Haken. Unter anderem hat Dons Gang Zuwachs bekommen. Roma ist nicht nur göttlich schön und verbringt viel Zeit beim Friseur, sondern kann auch echt toll Karate. Und hat einen ganz eigenen Plan. Dann wäre da noch der Verdacht, dass es bei der Polizei einen Spitzel gibt. Und der Vater der beiden putzigen Kinderchen hat auch noch eine Rechnung offen ...

Das sagt MissionBas:

Mission BAS LIEBT Don! Kein Wunder, schließlich gibts in diesem kultigsten aller Doppelrollenfilme alles, was unser Herz begehrt: Doppelter Amitabh! Zeenat! Helen! Pran! Seiltanzakrobatik! KungFu! Mitzappelmukke! Löwenmaske! Khaike Paan! Explosionen! Fiese Bösewichte! Das tollste Unterhemd der Welt! Schicke Outfits! Und eine Besetzung, der nur ein Shashi fehlt um perfekt zu sein! Don ist eben ein Film für den man als alte Sabbertante viele Ausrufezeichen braucht! Und noch eins! Und noch eins!
Amitabh Bachchan ist hier jedenfalls in seiner wohl coolsten und sexiesten Rolle zu sehen, die göttliche Zeenat in ihrer frauenpowerigsten und Helen in ihrer wohl bekanntesten Itemnummer. Auch wenn sich der ein oder andere Kritikpunkt finden lässt, juckt das doch recht wenig (na gut, das mit der Seiltanzerei ist ... grenzwertig ... *verdrängmoduseinschalt*), denn Don macht sooo wahnsinnig viel Spaß, dass man danach einfach nur noch solche Filme sehen will. Das liegt auch an der gigantisch guten, mitzappelanfallauslösenden Musik, den schicken Actionszenen und der Tatsache, dass das dynamische Trio Amitabh-Zeenat-Pran einfach supergute Stimmung auf der Leinwand zaubert.

Allgemeine Sabberquote:

new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29

Errrrrrotikfaktor:

Wenn Helen tanzt, steigt die Temperatur ins Unermessliche! Und noch dazu AB 1.0 im leckersten Unterhemd aller Zeiten ... YUMMY!  Und das ist erst der Anfang! Dampfbad! Zeenat! Amitabh!

Fashionwertung:

fashionwertung.jpg 70x67fashionwertung.jpg 70x67fashionwertung.jpg 70x67fashionwertung.jpg 70x67fashionwertung.jpg 70x67
70er-Jahre-Schick in seiner besten Form! Von Helens schickem Anbaggerfummel über Amitabhs Unterhemd bis hin zu Zeenats Klamotten und Frisuren (jap, Mehrzahl. Frisuren. Viele.) passt alles. Ganz besonders schick: Amitabhs auf-der-Flucht-Outfit! Auch sehr fesch: Anitas Flechtkunstwerke!

Nassquote

Jap, sehr nass. Zum Beispiel im Swimming Pool. Oder ganz verschwitzt im Dampfbad. Oder beim unfreiwilligen Planschen.  Aber leider immer viel zu schnell wieder trocken. Dafür gibts 70%!

Psychedelische Wirkung:

psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45

Der Film, der uns den besten Drogenclip aller Zeiten beschert hat, ist natürlich einfach nur superhyperpsychedelisch! Zusammen mit den psychedelischten Credits überhaupt gibts volle Punktzahl!

Bilder:

hier!

Mehr Reviews!

Bollywiki
Marcos
Kritik
Marias
Review

Sabberinfos

Helen war fast 40 als sie sich bei "Yeh Mera Dil" an Amitabh ranräkelte. Ein schickes Interview mit dem Regisseur gibts bei IndiaFM. Darin erfährt man unter anderem, dass Amitabh für Khaike Paan verdammt viel Paan kauen musste - und sich dabei die ganze Zunge zerschnitten hat, der Arme!