*** Beware of the Sabberfaktor! ***

 



 

 

Bommarillu
Bommarillu

Sabberkandidaten Siddharth, Genelia
Weitere Rollen Sunil, Prakash Raj
Wer ist schuld?

Regie: Bhaskar
Schreiberlinge: Abburi Ravi, Bhaskar
Kamera: Vijay K Chakravarthy
Musik: Devi Sri Prasad
Texter: Sirivennela, Chandra Bose, Bhaskarabhatla, Kula Sekhar, Anant Sreeram
Worum gehts? Schnuffel Siddhu hats nicht unbedingt leicht - Daddy ist zwar reich wie noch was, hat aber auch den großen Nachteil, dass er viel zu sehr damit beschäftigt ist sich in Siddhus Angelegenheiten einzumischen. Siddhuschatz darf sich deshalb nichtmal seine Klamotten selber kaufen. Total fies! Ist ja klar, dass sich der Rebell in ihm regt. Bei zwei Sachen will er seinem Dad nämlich auf keinen Fall nachgeben: er will sich mit Hilfe seiner hochmotivierten Kumpel seine Zukünftige und seinen Job selber aussuchen. Leider ist er da nicht besonders erfolgreich: der Kredit für seine brilliante (wenn auch geheimnisvolle) Geschäftsidee lässt auf sich warten, dafür präsentiert ihm Daddy eines Tages aus heiterem Himmel seine zukünftige Verlobte.
Nur gut, dass ihm das Schicksal doch noch hold ist: Schnuffel trifft Schnuffine - im wahrsten Sinne des Wortes. Hasini ist der Innbegriff von Schnuffigkeit und stellt Siddus Leben total auf den Kopf. Jetzt muss nur noch die Familie davon überzeugt werden, dass sie die einzig wahre für Schnuffisid ist. Siddhus brilliante Idee? Hasini zieht für eine Woche bei seiner Familie ein ...
Das sagt Mission BAS: Quiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeek!
So viel Schnuffigkeit auf einmal gabs seit NVNV nicht mehr zu sehen. Siddharth muss zwar in zum Teil recht fiesen Hemden und mit einer manchmal unvorteilhaften Frisur rumlaufen, ist aber trotzdem ein Garant für hemmungsloses Rumsabbern. Bitte unbedingt ausreichend Sabberkübel bereitstellen! Und Genelia macht Trisha in Sachen Schnuffigkeit ernsthafte Konkurrenz. Die Frau ist so unglaublich süß, dass man nie wieder Zucker zum Kaffee braucht. Dem Film kann man eigentlich nur vorwerfen, dass er ein bisserl lang ist und an einigen Stellen leichte Hänger hat - aber für uns Sabbertanten (und -onkel) bedeutet das reichlich Gelegenheit zum verklärt auf den Bildschirm starren. Hach. Die Chemie zwischen Siddharth und Genelia ist wirklich fantastisch, es gibt einige wirklich witzige Szenen in denen vor allem Siddharth und Prakash Raj (dem wir ja auch in NVNV schon die lustigste Szene zu verdanken haben) beweisen wie grandios ihr Timing ist und die Musik ist nicht nur richtig gut, sondern auch noch fesch in Szene gesetzt. (Unter anderem mal wieder in unseren Gefilden - wieso sagt einem das keiner??? Menno. Ich hätte mich auch ganz still verhalten und nur leise vor mich hingesabbert um die Dreharbeiten nicht zu stören. Ehrlich.) Schick ist auch, dass Siddhu nicht nur der nette, süße, schnuffige Superschnuffel von nebenan ist, sondern auch seine negativen Seiten hat, Leute verdreschen darf und zwischendurch auch mal ein richtig fieser Sack sein kann, der gemein zu seiner Schnuffine ist. Bommarillu erfindet vielleicht das Kino nicht neu, sorgt aber für richtig viel Spaß, ein bisserl Herzschmerz und tonnenweise Sabber. Ein Must-See für alle, die mal wieder herzhaft quieken wollen.
Allgemeine Sabberquote:

new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29

Errrrrrotikfaktor:

Zwar treibt Siddu wie zu erwarten war, die Raumtemparatur in die Höhe, es wird aber ansonsten eher gekuschelt als wirkliche Hitze erzeugt. Wohlig warm.


Fashionwertung:

http://www.missionbas.de/fashionwertung.jpg 70x67http://www.missionbas.de/fashionwertung.jpg 70x67http://www.missionbas.de/fashionwertung.jpg 70x67http://www.missionbas.de/fashionwertung.jpg 70x67

Siddus Hemden sind storybedingt nicht gerade großartig, dafür sieht Genelia in ihren langen Röcken und den vielen Rüschen ganz einfach bezaubernd aus. Und Siddu macht alle Fehltritte wieder wett indem er in den Traumszenen (sprich in den Szenen, in denen er die Klamotten trägt, die er selber kaufen würde) vollkommentotalpink verpinkt ist! Und auch sonst sieht er sehr schick aus. Auch doppelt schick.


Nassquote

60%!!!
Gut, die Nassszenen sind im ersten Song konzentriert - aber dafür umso heftiger. Vor allem, weil einen die erste wie ein Schlag mitten ins Gesicht trifft. Woah!

Psychedelische Wirkung:

psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45

Es wird ein wenig gesoffen und von Hasinis Gehibbel wird man ganz high - aber das wars dann auch schon ...

Bilder: hier! (demnächst)
Mehr Reviews!
Baba Aur Bollywood
Molodezhnaja