*** Beware of the Sabberfaktor! ***

 



 

 

Bluffmaster

Sabberkandidaten Abhishek Bachchan, Priyanka Chopra, Riteish Deshmukh
Weitere Rollen Nana Patekar, Boman Irani
Wer ist schuld?

Regie: Rohan Sippy
Schreiberling: Shridhar Raghavan
Produzent: Ramesh Sippy
Musik: Vishal & Shekhar
Kamera: Himman Dhamija
Worum gehts? Roy (Abhishek - ich bin der Tollste - Bachchan) verdient seinen Lebensunterhalt auf recht unkonventionelle und nicht ganz legale Weise: Er ist Trickbetrüger, ein ziemlich erfolgreicher sogar. Neben Geld gibt es nur noch eins in seinem Leben, das ihm wichtiger ist, seine Freundin Simmi (Priyanka - ich bin so schön, es tut weh, mich anzusehen - Chopra), die er sogar fragt, ob sie ihn heiraten will und die sogar "ja" sagt. Doch auf der Verlobungsfeier erfährt Simmi die Wahrheit über ihren Geliebten und verlässt ihn. Ein schwerer Schlag für Abhi-Schatzi, von dem er sich nicht wirklich zu erholen scheint. Andererseits kann er auch nicht von seinem alten Beruf lassen und hat sich nun zur Aufgabe gestellt, dem jungen Dittu (Riteish Deshmukh) das Handwerk beizubringen - denn der hat so gar keine Ahnung vom Trickbetrügen. Die beiden freunden sich an und allmählich lernt Roy das Leben mit anderen Augen zu sehen (was aber auch noch einen weiteren, furchtbar tragischen Grund hat, den wir euch nicht verraten, weil dann die ganze Spannung weg ist!) und gewinnt sogar seine Simmi zurück. Doch dann kommt alles anders als er und wir, die hoffnungslos Abhi-ansabbernden Zuschauer, gedacht hätten
Das sagen Momo, Suhana und Babloo im Auftrag von Mission BAS: Abhishek ist oberholzig*, Priyanka zum Sterben schön, Riteish richtig goldig und überhaupt ist der Film total klasse. Das Ende ist eins der besten - und vollkommen unerwartetsten - der Geschichte Bollywoods. Die Songs sind durchweg toll (vor allem "Boro Boro", "Right Here, Right Now" und die End Credits) und Abhishek so ein liebenswerter Krimineller, dass man eigentlich Lust hätte, entweder der Szene beizutreten oder seine Gefängniswärterin zu werden. Unterstützt werden unsere Helden und unsere Heldin vom einzigartigen und superfiesen Nana Patekar sowie von Boman Irani, der so ein bisschen psychedelisch ist.
Allgemeine Sabberquote:

new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29new_none.gif 30x29
Abhi und Priyanka sind ja wohl Grund genug!

Errrrrrotikfaktor:

"Right Here, Right Now" strotzt nur so vor Errrrrrrrotik! Nicht zu vergessen die Szene in Abhis Bett sechs Monate nach der Trennung mit weißer Bettwäsche *seufz* Außerdem wird wieder geknuddelt was das Zeug hält!

Fashionwertung:

Abhi trägt Anzüge und genau richtig enge Jeans, Priyanka endschöne Kleider rosa/pinkfarbene aber auch andere schicke Hemden, die den ein oder anderen interessanten Einblick bieten, kommen nicht zu knapp. "Boro Boro" und der Abspann sorgen natürlich auch für eine hohe Fashionwertung (und sogar Dittu wird richtig interessant*).

Nassquote:

40%!!!
Nicht hoch, aber dafür heftig: Abhi, im Regen vor Priyankas Tür mit Hemd bis zum Bauchnabel offen *gaaah*. Und ganz lecker: Abhi vereint unsere zwei Lieblingszustände bei Typen: Pink UND nass!

Psychedelische Wirkung:

psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45psychopilz.gif 55x45

Die Trick-Aktionen sind unserer Meinung nach psychedelisch und der Schluss sowieso das ganze Drama zieht jedoch die Stimmung ein klitzekleines bisschen runter. Aber wenn man anfängt Fische zu sehen, ist das ein gutes Zeichen für eine Bewusstseinserweiterung erster Klasse. Extrapunkte gibt's für eine ganz spezielle Special Appearance ...

Bilder: hier!
Mehr Reviews: Bollywiki
Marcos Review
Fußnoten: * holzig: Wer vor Geilheit in die Tischkante beißt, hat automatisch Holz in der Gusche.
*Mission BAS findet Dittu übrigens die ganze Zeit totaaaaaal lecker! Jawoll!
Sabberreviewer: Psycho-Momo, Dori-Suhana, Crazy-Babloo