*** Neues Design! MissionBAS goes Frühling!!! ***

 



counter

 

 



Du suchst ein kuscheliges Häuschen im Grünen? Mitten in Indien, wo die Welt noch in Ordnung ist oder so?


Dann haben wir doch ein tolles Angebot für dich!



Dieses kuschelige Traumhaus mitten im Nichts, umgeben von Dschungel und ... äh ... nichts, 20 km von der nächsten Stadt entfernt, bietet den idealen Ort für lauschige Abende mit deiner Familie. Gut, meistens gibt's keinen Strom und die Zombiemitbewohner sind fast genauso anstrengend wie richtige Mitbewohner. Aber das braucht dich nicht groß zu stören. Wenn du ein paar Grundregeln beachtest.

Deshalb präsentieren wir:


Was zum Geier ist Vaastu Shastra?

20 Tipps für einen erfolgreichen Umzug

1. Zieh woanders hin.

2. Wenn du trotzdem einziehen musst: Installiere überall im ganzen Haus Halogenlampen, die auf Bewegung reagieren.

3. Kauf dir ein Notstromaggregat, das sofort anspringt, wenn der Strom ausfällt.

4. Besorg dir gute Schlösser für die Fenster und Türen.

5. Zieh woanders hin.

6. Wenn du auf 5. keine Lust hast: Kauf dir ein zweites Auto, damit du im Ernstfall nicht alleine mitten im Nichts ohne Auto sitzt und die Zombies dich gerade killen wollen.

7. Wenn dein Kind dir erzählt, dass es spukt - glaub ihm. Kinder haben immer recht.

8. Zieh woanders hin.

9. Immer noch nicht? Na dann: Kein Sex. Sex tötet meistens. Vor allem kein heimlicher vorehelicher Sex. Der tötet garantiert.

10. Nach dem Sex nie nackt herumlaufen. Das kommt blöd, wenn man deine Leiche findet.

11. Wenn ein ungewaschener, total durchgeknallter Irrer vor dein Auto springt um dir zu sagen, dass du in Gefahr bist - glaub ihm. Irre haben fast so oft recht wie Kinder. (Du BIST der ungewaschene, total durchgeknallte Irre vor dem Auto? Dann klick HIER.)

12. Zieh woanders hin!!!!!

13. Du hast es ja nicht anders gewollt: Wenn seltsames Spielzeug plötzlich auftaucht, wasch es nicht ab und gib es deinem Kind zum spielen. Sondern wirf es weg. Weit weg.

14. Wenn du nachts von deinem heimlichen Lover heimgefahren wirst, besteh nicht - unter gar keinen Umständen - darauf, dass der dich einen halben Kilometer vor der Haustür absetzt, weswegen du erst mal durch ein dunkles Stück Dschungel laufen musst.

15. Wenn du es doch tust und es plötzlich hinter dir im Wald raschelt oder seltsame, vollkommen übertriebene, alberne Soundeffekte plötzlich ertönen - dreh dich nicht um und suche nicht nach der Ursache. Lauf auf dem schnellsten Weg zum Haus.

16. Zieh woanders hin!

17. Tapfer, tapfer. Wenn auch ein bisschen blöd. Aber gut, noch ein paar Tipps: Stelle VOR dem Einzug sicher, dass du auch nachts im Dunkeln, wenn du außer Atem bist, deine Schlüssel a) findest und b) richtig ins Schloss steckst.

18. Wenn jedes Mal, wenn du dich gerade umdrehst, seltsame, vollkommen übertriebene, alberne Soundeffekte ertönen, such dir erstens einen anderen Tontechniker und zweitens: Zieh aus! Das gleiche gilt auch, wenn du alles aus total stilgewichsten Kamerawinkeln siehst. Gar nicht gut. Nichts wie weg.

19. Wenn dein normalerweise ziemlich luschiger, waschlappiger Schriftstellerehemann plötzlich aus dem Nichts auftaucht und die bösen Zombies in die Flucht schlägt - lauf weg. Dreh dich nicht nach ihm um.

20. Sollte sich auf deinem Grundstück ein alter, kaputter, dürrer, wie eine Hand aussehender Banyanbaum befinden - lass ihn sofort auf der Stelle fällen. Egal was die Naturschützer sagen. Mach ihn weg! Jetzt! Sollte es sich aber um einen hübschen, grünen Banyanbaum handeln, an dem eine Menge Puppen befestigt sind und der von schnuckeligen Special-Effect-Tieren bewohnt wird - schick deinen Mann für ein paar Jahre weg und lass es dir gut gehen! (Solltest du der Mann sein: siehe Nr. 18. Ist besser so. Glaubs uns.)